Bibliothek der Freien
Projekt der Bibliothek der Freien, Berlin
Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA
Abteilung: Periodika des Neoanarchismus
[Startseite: Titel-Liste]


DadA-Periodika, Dok.-Nr.: P2-P0002598

ZAD Dorfplatz

Verlag: Selbstverlag
Ort: Berlin
Land: Deutschland <Bundesrepublik>
Erscheinungszeitraum: Jg.1 (2015) -
Erscheinungsverlauf: Jg.[1] (2015), Nr.?
Jg.[2] [2016], Nr.3 - (?)

Erscheinungsweise: unregelmäßig
Typographie: Druck
Format: DIN A4
Bemerkungen: "Der Druck der Gentrifizierung bringt in Berlin-Friedrichshain Anwohner und Aufstandsfreunde trotz Differenzen zusammen.
[...]
Ein »Armutszeugnis für alle Anwesenden«, nannten daraufhin anonyme Autoren die Diskussion in der aktuellen Ausgabe der Friedrichshainer Szene-Zeitung »ZAD Dorfplatz«. Die unbekannten Herausgeber verorten sich in der der insurrektionistischen Strömung des Anarchismus. In dieser wird der permanente militante Aufstand propagiert und jegliche Organisationen, Gewerkschaften und Parteien als Interessenvertreter abgelehnt. Befürworter lehnen als Konsequenz jeden Dialog mit Polizei und »Politik« ab." (Nowak, Peter: Vertreibung überschattet Militanzdebatte. - In: neues deutschland, Internet: http://peter-nowak-journalist.de/tag/zad-dorfplatz/ - abgerufen März 2019
Zum Titel: „ZAD Dorfplatz“ (ZAD für Zone a defendré)

Standort: ASB Hamburg: Nr.3; BdF Berlin: Nr.3 : SIGN.: A 217
ZDB-Ident.: 2967854-7
Quellen: Autopsie DadA Köln: Nr.3
Publikationsform: Zeitschrift, Infoblatt, Regionalzeitschrift
Libertärer Bezug: anarchistisch
Bearbeitungsstand: 28.07.2020 | Bearbeiter: gh

Inhalt verfügbar unter: CC BY-NC-ND 3.0 DE - Ein Projekt der Bibliothek der Freien


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: DadA-Projekt@BibliothekderFreien.de