Bibliothek der Freien
Projekt der Bibliothek der Freien, Berlin
Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA
Abteilung: Periodika des Neoanarchismus
[Startseite: Titel-Liste]


DadA-Periodika, Dok.-Nr.: P2-P0002590

Austausch

Untertitel: Diskussion zu diesem Text
Verlag: Selbstverlag
Ort: Berlin
Land: Deutschland <Bundesrepublik>
Erscheinungszeitraum: Jg.1 (2014) - Jg.3 (2016), 20 Ausg.
Erscheinungsverlauf: Jg.[1] (2014), Nr.1 (Nov.), 2 (Dez.)
Jg.[2] (2015), Nr.3 (Jan.), 4 (Febr.), 5 (März), 6 (April), 7 (Mai), 8 (Juni), 9 (Juli), 10 (Aug.), 11 (Sept.), 12 (Okt.), 13 (Nov.), 14 (Dez.)
Jg.[3] (2016), Nr.15 (Jan.), 16 (Febr.), 17 (März), 18 (April), 19 (1. Mai), 20 (27. Mai)

Erscheinungsweise: monatlich
Preis: kostenlos
Typographie: Kopie
Format: DIN A5
Bemerkungen: Es werden Texte zur Diskussion gestellt und dazu vorab als Kopie im Format DIN A5 verbreitet. Jeder Text wird mit einem farbigen Titelblatt (nur halb A5) versehen mit dem Aufruck "AUSTAUSCH Diskussion zu diesem Heft" sowie Datum und Ort. Außerdem zur Erklärung:
"Du bist herzlich eingeladen, mit uns diesen Text zu diskutieren.
Diese Diskussionen stellen einen Versuch dar, anarchistische Debatten anzustoßen und zu verbreiten.
Wir wollen weder Expert_innen noch Konsument_innen, aber einen Austausch auf Augenhöhe. Kommt bitte vorbereitet, lest den Text und macht euch dazu Gedanken. Wir wollen unsere Ideen und Vorstellungen teilen und diskutieren um unsere Kritik zu schärfen." (Nr.11)
Außerdem wird auf eine Internetadresse verwiesen. Dort können alle bisherigen und aktuellen Texte eingesehen und als Druckvorlage heruntergeladen werden. Danach fand die erste Diskussion am 14.11.2014 statt zu dem Text: "Zum Herzen gelangen - Über die Erpressung der Immigranten".
Eine Zwischenbilanz gab es Anfang 2016:
"WIR STEHEN AN EINEM ENDE, WIR SIND AM ANFANG
Einige Gedanken zum Austausch
Seit über einem Jahr gibt es jeden zweiten (jetzt ersten) Freitag im Monat in der Tempest Library das Projekt Austausch. Wir haben uns vor über einem Jahr von Gefährt*innen aus der Anarchistischen Bibliothek Wien inspirieren lassen, die mit einem ähnlichen Projekt auch einmal im Monat zu einer Diskussion aufrufen. Die Idee ist, Texte die wir wichtig finden zu drucken und in der Stadt zu verteilen und gleichzeitig einen Raum für Reflektionen, Fragen, Anregungen, Diskussionsverlangen, Zweifel und Inhalte zu eröffnen. Und zwar mit allen möglichen Menschen, aber auch mit Gefährt*innen, die sich für die jeweiligen Inhalte interessieren. Dies fanden wir nicht nur wichtig, sondern auch brillant und (auch) in Berlin absolut notwendig." (Internet: https://austausch.noblogs.org/post/2016/01/12/wir-stehen-an-einem-ende-wir-sind- am-anfang/#more-308 - abgerufen März 2019
Das letzte Diskussionspapier wurde für den 27. Mai 2916 eingestellt. Online erscheinen die Texte ohne Nummerierung.

Internet: https://austausch.noblogs.org/
Standort: BdF Berlin: Nr.10-11 : SIGN.: A 215; DadA Köln: Nr.1-20 (PDF)
ZDB-Ident.: 2965579-1
Quellen: Autopsie DadA Köln: Nr.1-20
Publikationsform: Medienkombination, PDF
Libertärer Bezug: anarchistisch
Bearbeitungsstand: 28.07.2020 | Bearbeiter: gh

Inhalt verfügbar unter: CC BY-NC-ND 3.0 DE - Ein Projekt der Bibliothek der Freien


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: DadA-Projekt@BibliothekderFreien.de