Bibliothek der Freien
Projekt der Bibliothek der Freien, Berlin
Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA
Abteilung: Periodika des Neoanarchismus
[Startseite: Titel-Liste]


DadA-Periodika, Dok.-Nr.: P2-P0002499

Bruchstellen

Untertitel: Monatliches Info des Anarchist Black Cross Wien
Verlag: Selbstverlag
Ort: Wien
Land: Österreich
Erscheinungszeitraum: Jg.1 (2014) -
Erscheinungsverlauf: Jg.1 (2014/15), Nr.1 (Febr.), 2 (März), 3 (Mai), 4 (Juni), 5 (Juli), 6 (Aug.), 7 (Sept.), 8 (Okt.), 9 (Nov.), 10 (Dez.), 11 (Jan.)
Jg.2 (2015), Nr.12 (März), 13 (April), 14 (Mai/Juni), 15 (Juli), 16 (Aug.), 17 (Sept.), 18 (Okt./Nov.), 19 (Dez.)
Jg.2 [3] (2016), Nr.20 (Jan./Febr.), 21 (März), 22 (Abril), 23 (Mai), 24 (Okt.)
Jg.3 [4] (2017), Nr.25 (Jan.), 26 (Juli), 27 (Sept./Okt.), 28 (Nov.), 29 (Dez.)
Jg.4 [5] (2018), Nr.30 (Jan.), 31 (Febr.), 32 (März), 33 (April), 34 (Mai), 35 (Juni), 36 (Juli), 37 (Aug.), 38 (Sept.), 39 (Okt.), 40 (Nov.), 41 (Dez.)
Jg.5 [6] (2019), Nr.42 (Jan.), 43 (Febr.), 44 (März), 45 (April), 46 (Mai), 47 (Juni), 48 (Juli), 49 (Aug.), 50 (Sept.), 51 (Okt.), 52 (Nov.), 53 (Dez.)
Jg.6 [7] (2020), Nr.54 (Jan.), 55 (Febr.), 56 (März), 57 (April), 58 (Mai)

Erscheinungsweise: monatlich
Preis: kostenlos
Typographie: Kopie; PDF
Format: DIN A4
Bemerkungen: "Editorial
Bruchstellen ist der monatliche Newsletter von Anarchist Black Cross Wien. Wir wollen damit den Infos, die uns jedes Monat überschwemmen, einen passenden Rahmen zur Veröffentlichung bieten. Darunter werden sich Neuigkeiten zur Repression gegen Anarchist_Innen und anarchistischer Gefangener rund um die Welt befinden. Wir wollen außerdem an den großen und kleineren Geschehnissen in Österreich dranbleiben. Das bedeutet, dass wir aktuelle Informationen zu Repression, Gefängnisneubauprojekten, Delinquenz und Widerständigkeit in den Gefängnissen (Akte der Rebellion, Ausbrüche, etc…) sammeln werden. Bruchstellen wollen eine monatliche Ergänzung von aktuellen Geschehnissen, andauernden (sozialen) Kämpfen und Terminen sein. Damit halten wir unsere Zeitschrift Kassiber, dessen erste Ausgabe im Dezember 2012 erschienen ist, für eine stärkere Fokussierung auf inhaltliche und zeitlose Diskussionen und Texte frei. Das bedeutet nicht, dass die ‘Bruchstellen’ frei von inhaltlichen Diskussionen sein werden. Der Fokus liegt jedoch auf der Verbreitung von Beiträgen zu aktuellen Geschehnissen, um das Bewusstsein für die regionalen als auch internationalen Kämpfe gegen die Gefängnisgesellschaft zu stärken und diese in unserem Umfeld und über unsere Kanäle greifbarer und relevanter zu machen. Die Entwicklungen eigenständiger Projekte und Perspektiven, die uns bitter nötig erscheinen, ist einer der zentralen Punkte, der mit dieser Veröffentlichung in Zusammenhang steht. Gerne lassen wir uns auch eure Beiträge schicken und bieten damit eine Veröffentlichungsmöglichkeit in Papierform an.
Gegen die Knastgesellschaft ankämpfen! Für die soziale Revolte!" (Nr.1, S.1)

Internet: http://www.abc-wien.net/?page_id=1977
Standort: BdF Berlin: Nr.1-58 (PDF)
ZDB-Ident.: 3005039-X
Quellen: Autopsie DadA Köln: Nr.1-58
Publikationsform: Zeitschrift, Medienkombination, PDF
Libertärer Bezug: anarchistisch
Bearbeitungsstand: 28.07.2020 | Bearbeiter: gh

Inhalt verfügbar unter: CC BY-NC-ND 3.0 DE - Ein Projekt der Bibliothek der Freien


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: DadA-Projekt@BibliothekderFreien.de