Bibliothek der Freien
Projekt der Bibliothek der Freien, Berlin
Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA
Abteilung: Periodika des Neoanarchismus
[Startseite: Titel-Liste]


DadA-Periodika, Dok.-Nr.: P2-P0002406

derschwarzeblog

Untertitel: Libertäre Gruppe Düsseldorf (im FdA-IAF)
Herausgeber: Libertäre Gruppe Düsseldorf
Körperschaften: Libertäre Gruppe Düsseldorf
Verlag: Selbstverlag
Ort: Düsseldorf
Land: Deutschland <Bundesrepublik>
Erscheinungszeitraum: 2008, Febr. - Nov.
Erscheinungsweise: laufend
Preis: kostenlos
Typographie: HTML
Bemerkungen: "Etwas Besseres als Staat und Kapital findest du überall – die Libertäre Gruppe Düsseldorf stellt sich vor
16. Februar 2008 in Allgemein Geschlossen
[...]
Die Zukunft des Menschen kann nicht in seiner Unterordnung unter ein kapitalistisches oder staatskapitalistisches System der Unfreiheit und Ungleichheit liegen. Oder einer sonstig gearteten Form von Obrigkeit.
Das staatliche und kapitalistische System ist nicht am Menschen orientiert, es muss niedergerissen werden. Sein hierarchiches Räderwerk dient einzig und allein der Knechtschaft des Menschen.
Nicht so weiter – eine andere Philosophie
Die Alternative besteht in einem libertären Sozialismus, welcher den Geist der Basisdemokratie und der Räte atmet. Bestehende Kooperative und Kollektive, diese Inseln der Freiheit und Gleichheit, vermögen es alleine nicht, die herrschend Unordnung zu gefährden. Solche libertären Projekte lassen sich jedoch mit der Durchdringung der Arbeiterbewegung durch den sozialen Anarchismus vereinbaren.
Die revolutionäre anarchistische Philosophie und Aktion haben die Befreiung des Individuums und die Gleichberechtigung der Menschheit als Ganzes zum Ziel. Die Ablehnung der real bestehenden Kultur, welche Ausdruck der Werte der herrschenden Klasse ist, deren autoritäre und repressive Strukturen, sind ebenso Schwerpunkte des Kampfes um Selbstbestimmung und Befreiung.
[...]
Undogmatisch, antiautoritär – revolutionär
Die Gründung einer libertären FdA-Gruppe im Raum Düsseldorf soll oben genannte Ziele befördern helfen, Realität zu werden. Nicht etwa nur in versteckten Hinterzimmern, bei Punsch und Zigarrettenrauch, soll ein weiterer linker Diskussionszirkel zustande kommen. Theorie und Praxis anarchistischer Zielsetzung sollen stattdessen zum Tragen kommen und im öffentlichen Raum zu wirken beginnen." (Internet Febr. 2010: http://derschwarzeblog.blogsport.de/2008/02/)
Letzter Eintrag vom 6. November 2008 (geprüft Febr. 2011).

Internet: http://derschwarzeblog.blogsport.de
Standort: DadA Köln: Screenshot der Homepage Febr. 2010
Quellen: Autopsie DadA Köln: Internet Febr. 2010, Febr. 2011
Publikationsform: Elektronisches Periodika, Netzpublikation, Blog
Libertärer Bezug: anarchistisch
Bearbeitungsstand: 28.07.2020 | Bearbeiter: gh

Inhalt verfügbar unter: CC BY-NC-ND 3.0 DE - Ein Projekt der Bibliothek der Freien


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: DadA-Projekt@BibliothekderFreien.de