Bibliothek der Freien
Projekt der Bibliothek der Freien, Berlin
Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA
Abteilung: Periodika des Neoanarchismus
[Startseite: Titel-Liste]


DadA-Periodika, Dok.-Nr.: P2-P0002399

ANTINATIONALE.ORG

Herausgeber: Antinationale Offensive Saar (ANO); Anarchist Black Cross Saar (ABC); DIY statt nur dabei
Körperschaften: Antinationale Offensive Saar (ANO); Anarchist Black Cross Saar (ABC); DIY statt nur dabei
Verlag: Selbstverlag
Ort: Saarbrücken
Land: Deutschland <Bundesrepublik>
Erscheinungszeitraum: 2009, Dez. - 2012, Dez.
Erscheinungsweise: laufend
Preis: kostenlos
Typographie: HTML
Bemerkungen: Die Website antinationale.org wird gemeinsam betrieben von den Gruppen: Antinationale Offensive Saar (ANO), Anarchist Black Cross Saar (ABC) und DIY statt nur dabei, die in eigenen Rubriken jeweils Informationen zum Selbstverständnis, spezielle Texte und Kontaktinformationen veröffentlichen. Die gemeinsame Rubrik Antinational bietet News, Links, Termine, Tipps und Infos.
Zum Selbstverständnis der beteiligten Gruppen:
"Selbstdarstellung der Antinationalen Offensive Saar [ANO]
Die Antinationale Offensive Saar [ANO] gründete sich im Jahr 2005. Mit diesem Namen verbindet sich eine Gruppe, welche unabhängig von Parteien und anderen Organisationen konkret und in erster Linie gegen Faschismus, Rassismus, Patriotismus, Sexismus, Antisemitismus, Kapitalismus und gegen Repression arbeitet und somit staatliche, religiöse, wie nationale Konstrukte in Frage stellt.
[...]
Die Menschenwürde, die Idee, dass jede/r Mensch aufgrund seiner/ihrer bloßen Existenz einen sinnstiftenden Wert für die Gesellschaft hat, bedarf existentieller Grundvoraussetzungen des Überlebens. Deswegen fordern wir den freien Zugang zu Wasser, Nahrung und Wohnung, die Möglichkeit auf geistige und freie Entfaltung, Bewegungsfreiheit sowie Bildung. Wir fordern alles für alle und zielen auf Selbstorganisation, Selbstbestimmung und zwar frei von jedem Herrschaftszwang, dezentral und autonom.
Dabei wollen wir unser praktisches Handeln respektvoll an der Vielfältigkeit der Menschen, der Möglichkeiten und Ideen orientieren. Für eine freie Welt ohne Grenzen, für einen verantwortungsvollen und bewussten Umgang mit den Ressourcen.
KAPITALISMUS ABSCHAFFEN !!! FASCHISTISCHE STRUKTUREN ZERSCHLAGEN !!!" (Internet Febr. 2010: http://antinationale.org/?page_id=61)
"ABC über uns
Das ABC ( Anarchist Black Cross ) ist eine anarchistische Organisation, welche es sich zur Hauptaufgabe gemacht hat sich gegen staatliche Repression zu wehren und Menschen, die aufgrund ihres politischen Handelns vom Staat bedroht werden zu unterstützen. Zudem richten wir uns generell gegen Knäste, Abschiebeknäste und jegliche Zwangsanstalten." (Internet Febr. 2010: http://antinationale.org/?page_id=24)
Die Gruppe meldet im Februar 2010, dass sie momentan nicht aktiv ist.
"DIY statt nr dabei - Über uns
Wir sind eine nach dem Grundgedanken des DIY handelnde Gruppe. Das DIY-Prinzip (Do It Yourself, zu deutsch 'Mach es selbst') bedeutet nicht nur passiv zu konsumieren, sondern eigene Ideen und Interessen selbst aktiv umzusetzen und zu verwirklichen. In Zeiten in denen der Alltag zunehmend aus vorgefertigten, meist profitorientierten Angeboten und Produkten besteht, halten wir es für sehr wichtig unser Leben soweit wie möglich selber zu gestalten.
So organisieren wir Konzerte fernab vom musikalischen Mainstream ohne Konsumzwang. Gerne bieten wir kommerziell nicht vermarktbaren Künstlern eine Auftrittsmöglichkeit. Klar ist, das wir hier keine Verbreitung von faschistischer, rassistischer, sexistischer oder homophober Scheiße dulden. Mit den Einnahmen unserer Veranstaltungen versuchen wir lediglich die Unkosten zu decken, sollten trotzdem Gewinne enstehen spenden wir diese an unterstützenswerte Projekte oder verwenden sie als Rücklagen für zukünftige Unternehmungen.
Auf Anfrage helfen wir Bands bei ihrer Tourplanung (insbesondere im Südwesten) und unterstützen Referenten bei ihrer Organisation von Vortragsreisen, außerdem geben wir Hilfestellung bei der Anfertigung von Tonaufnahmen und Merchandise.
Wir wollen uns bei unserem Handeln allerdings nicht nur auf die bereits aufgezählten Aktivitäten beschränken sondern versuchen dieses auch auf andere Lebensbereiche auszuweiten um so eine (wenn auch kleine) Alternative zu einem System welches auf Werten wie Leistung und Verwertbarkeit basiert zu schaffen." (Internet Febr. 2010: http://antinationale.org/?page_id=70)
Letzter RSS-Feed vom 7.12.2012. Inzwischen (2016) sind unter der URL http://antinationale.org andere Inhalte zu finden

Standort: DadA Köln: Screenshot der Homepage Febr. 2010
Quellen: Autopsie DadA Köln: Internet Febr. 2010, Febr. 2011, Juli 2011, Febr. 2016
Publikationsform: Elektronisches Periodika, Netzpublikation, Internetseite
Libertärer Bezug: anarchistisch
Bearbeitungsstand: 28.07.2020 | Bearbeiter: gh

Inhalt verfügbar unter: CC BY-NC-ND 3.0 DE - Ein Projekt der Bibliothek der Freien


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: DadA-Projekt@BibliothekderFreien.de