Bibliothek der Freien
Projekt der Bibliothek der Freien, Berlin
Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA
Abteilung: Periodika des Neoanarchismus
[Startseite: Titel-Liste]


DadA-Periodika, Dok.-Nr.: P2-P0002315

Veto!

Herausgeber: Publikationsreferat (Pub-Ref) des FdA
Körperschaften: Forum deutschsprachiger Anarchisten (FdA); Internationale anarchistische Föderation (IAF)
Ort: Berlin u.a.
Land: Deutschland <Bundesrepublik>
Erscheinungszeitraum: Jg.1 (2007), Nr.1 (Sept.)
Erscheinungsweise: einmalig
Preis: kostenlos
Typographie: Kopie; PDF
Format: DIN A5, 4 S.
Bemerkungen: Inhalt Nr.1:
Was Sie schon immer über FdA und IAF wissen wollten, aber nie zu fragen wagten (gekürzt); Auszug aus der Prinzipienerklärung des FdA; Solidarität mit inhaftierten Anarchisten in Russland
Weitere Informationen zu FdA im Wiki unter: http://www.fda-ifa.org
Zu Veto heißt es in dem Beitrag:
"Wie seid ihr entstanden?
[...]
Auf dem Jahrestreffen des FdA in Elmstein, Februar 2004, wurden die Strukturen, Grundsätze und Ziele des FdA konkretisiert und zukünftige Projekte geplant. Auf den beiden Kongressen in Köln 2005 wurde, neben den sonstigen Aktivitäten, eine neue Prinzipienerklärung mit Statuten erarbeitet und angenommen, die die alte Prinzipienerklärung und das Statut der AFiD außer Kraft setzten, die bis dahin Arbeitsgrundlage des FdA waren. Man beschloss, erneut eine Publikation zu schaffen, die “Veto”, die jedoch leider nur ein einziges Mal als PDF erschien. Einige der alten Gruppen gingen in den Folgejahren wieder ein." [...] Internet: https://fda-ifa.org/faqs/wie-ist-das-fda-entstanden/ - abgerufen Mai 2020

Standort: DadA Köln: Nr.1 (PDF)
ZDB-Ident.: 3022543-7
Quellen: Autopsie DadA Köln: Nr.1
Publikationsform: Zeitschrift, Infoblatt; Medienkombination, PDF
Libertärer Bezug: anarchistisch
Bearbeitungsstand: 28.07.2020 | Bearbeiter: gh

Inhalt verfügbar unter: CC BY-NC-ND 3.0 DE - Ein Projekt der Bibliothek der Freien


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: DadA-Projekt@BibliothekderFreien.de