Bibliothek der Freien
Projekt der Bibliothek der Freien, Berlin
Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA
Abteilung: Periodika des Neoanarchismus
[Startseite: Titel-Liste]


DadA-Periodika, Dok.-Nr.: P2-P0002301

Peng

Untertitel: Provozeitschrift
Ort: Frankfurt a.M.
Land: Deutschland <Bundesrepublik>
Erscheinungszeitraum: Jg.1 (1967) - Jg.2 (1968) (?)
Bemerkungen: Die in den Niederlanden entstandenen "Provos" hatten eine "große Bedeutung nicht nur für die antiautoritäre Revolte, sondern auch für die Entwicklung des Neoanarchismus in der BRD und Berlin/W.". (Henning/Raasch, S.75)
In Frankfurt am Main "waren die ersten 'Povos' im Herbst 1966 aus der Gammlerbewegung gekommen. Bis Frühjahr 1967 war die Gruppe auf ca. 30 Personen angewachsen. Bald hatten sich auch Lehrlinge, Schüler und Studenten angeschlossen und damit begonnen, die Zeitschrift 'Peng - Zeitung für Provos und Linkssexuelle' herauszugeben". (Henning/Raasch, S.81)
"Roel van Duyns Manifest 'Provo - Einleitung ins provozierende Denken' (1965 erschienen und in deutscherÜbersetzung erstmals 1966 im Westberliner Oberbaumverlag herausgegeben) bemerkt dazu: ' Provo betrachtet den Anarchismus als die inspierierende Quelle des Aufstands. Provo will den traditionellen Anarchismus erneuern und unter der Jugend verbreiten'". (Henning/Raasch, S.76)
Siehe auch: Nachwort von Jochen Schmück in: Roel van Duyn: Provo. Einleitung ins provozierende Denken. Berlin: Libertad, 1983 (Anarchistische Texte; 30)

Standort: SUB Bremen: 1967,4; 1968,4 : SIGN.: v pol 085 2bp/242; DB Frankfurt/M: [1968],4 : SIGN.: DZb 13596; DB Leipzig: 1967,4; 1968,2-4 : SIGN.: ZB 103059
ZDB-Ident.: 155191-7
Literaturhinweise: Henning/Raasch, S.81
Publikationsform: Zeitschrift
Libertärer Bezug: anarchistisch
Bearbeitungsstand: 28.07.2020 | Bearbeiter: gh

Inhalt verfügbar unter: CC BY-NC-ND 3.0 DE - Ein Projekt der Bibliothek der Freien


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: DadA-Projekt@BibliothekderFreien.de