Bibliothek der Freien
Projekt der Bibliothek der Freien, Berlin
Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA
Abteilung: Periodika des Neoanarchismus
[Startseite: Titel-Liste]


DadA-Periodika, Dok.-Nr.: P2-P0002289

Agitation free

Einzeltitel: Nr.1: p.m., Das kleine graue Büchlein
Nr.2: Knoblauch, Jochen: Der Briefkasten. 14 S.
Nr.3: Knoblauch, Jochen: Dylan Himmelfahrt. 18 S.
Nr.4: Knoblauch, Jochen: Heine.doc
Nr.5: Knoblauch, Jochen: Hommage à Dieter Roth
Nr.6: Knoblauch, Jochen: Anarchie oder Chaos. Am Beispiel von Max Stirners "Ich hab' Mein Sach' auf Nichts gestellt" (1844). 18 S.
Nr.7: Knoblauch, Jochen: Hauptsache Arbeit
Nr.8: Knoblauch, Jochen: Don't call it Penzelberg [Sach nich Prenzelberg]. 17 S.
Nr.9: Knoblauch, Jochen: =gültig. Die letzten zwanzig Gedichte. 26 S.

Herausgeber: Jochen Knoblauch
Verlag: Selbstverlag
Ort: Berlin
Land: Deutschland <Bundesrepublik>
Sprache: deutsch
Erscheinungszeitraum: 1999 -
Erscheinungsverlauf: 1999, Nr.1
2000 - 2004, keine Ausg. ersch.
2005, Nr.2, 3
2006, Nr.5, 6
2007 - 2008, keine Ausg. ersch.
2009, Nr.4, 7
2010 - 2017 keine Ausg. erschienen
2018, Nr.8
2019, Nr.9

Erscheinungsweise: unregelmäßig
Auflage: Nr. 1 erschien noch als gedrucktes Exemplar in einer Aufl. von 350 Ex., Nr. 2 als Kopie: 48 num. Ex. + 20 Nachkopien, Nr. 3 als Kopie: 75 num. Ex., Nr.5-6: 50 Ex.
Preis: 3,00 DM für Nr.1, die nachfolgenden sind kostenlos, können i.d.R. nicht nachbestellt werden
Typographie: Kopien
Format: ab Nr.2: 11 x 21cm
Beilagen: Info-Brief Nr.1 vom 15.3.1005 in Ausgabe Nr.2 (Der Briefkasten); Info-Brief Nr.2 vom 2.5.2005 in Ausgabe Nr.3; Info-Brief Nr.3 vom 30.9.2006 in Ausg. 5-6
Bemerkungen: Info-Brief Nr. 1, Berlin, den 15.03.2005
Zusammen mit Agitationfree Nr. 2: Der Briefkasten
"Liebe Freundinnen und liebe Freunde,
anbei eine kleine Schrift - hoffentlich - zur Erbauung.
Hiermit möchte ich mein ganz persönliches Literatur-Projekt vorstellen, das Agitation free Projekt. Es ist an keinen Verlag gebunden, die Publikationen sind kostenlos, in 'Handarbeit' (d.h. in der Regel vom Fotokopierer + per Hand zusammengeheftet, nummeriert und signiert) hergestellt, und sollen in einer einmaligen Auflage von max. 100 Ex. (wenn nicht anders angegeben, wie z.B. bei dieser Ausgabe) verteilt werden. Da dies ein anarchistisches Projekt ist, werden die Publikationen unregelmäßig erscheinen, und vielleicht ist auch mal der oder die eine oder andere Gast-AutorIn dabei.
Was will das Agitnfionfree Projekt?
Unabhängigkeit. Das Projekt wird nicht öffentlich beworben. Solange es mir finanziell möglich ist (diese Ausgabe kostete z.B. in der Herstellung pro Stück 1 Euro, ohne meine Arbeitszeit, ohne Porto und Briefumschlag), habe ich Lust dieses Projekt zu machen."
[...]

Beiträger: p. m.
Standort: DadA Köln: Nr.2-9, Infobrief Nr.1-3
Quellen: Autopsie DadA Köln: Nr.2-9, Infobrief Nr.1-3; eMail vom 21.05.2005 an DadA Köln
Publikationsform: Reihe, Heftreihe
Libertärer Bezug: anarchistisch
Bearbeitungsstand: 28.07.2020 | Bearbeiter: gh

Inhalt verfügbar unter: CC BY-NC-ND 3.0 DE - Ein Projekt der Bibliothek der Freien


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: DadA-Projekt@BibliothekderFreien.de