Bibliothek der Freien
Projekt der Bibliothek der Freien, Berlin
Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA
Abteilung: Periodika des Neoanarchismus
[Startseite: Titel-Liste]


DadA-Periodika, Dok.-Nr.: P2-P0002270

ABRA

Untertitel: Autonomes Blatt für Revolution und Anarchie
Verlag: Selbstverlag
Ort: Aarau
Land: Schweiz
Sprache: deutsch
Erscheinungszeitraum: Jg.1 (2001) - Jg.2 (2002) (?)
Erscheinungsverlauf: Jg.[1] [2001], Nr.1 (1. Mai)
Jg.[2] [2002], Nr.2 (Dreikönigstag), 3 (1. Mai) - (?)

Erscheinungsweise: unregelmäßig
Auflage: 50
Preis: kostenlos
Typographie: Kopie; PDF
Format: DIN A4, 1-2 S.
Bemerkungen: "Das Blatt befasst sich mit der Revolution und der Anarchie und ist ein erbitterter Kämpfer gegen rechts. Kritische Stellungnahmen sind sehr wohl erwünscht, nicht aber unsachliches Gelaber.
NB: Über ein fünftel der Menschheit lebt immer noch in kommunistisch reagierten Ländern (VR China, Vietnam, Nordkorea, Kuba). Der Kommunismus ist also längst noch nicht geschlagen. Und selbst das Scheitern des autoritären Kommunismus nach sowjetischem Vorbild würde noch lange nicht das Versagen des Kommunismus an sich beweisen. (dr)" (Nr.1, S.1)

Standort: BdF Berlin: Nr.2-3 u. 1-3 (PDF)
ZDB-Ident.: 3006982-8
Quellen: Autopsie DadA Köln: Nr.1-3 (PDF); eMail vom 02.03.2002 an DadA Köln
Publikationsform: Zeitschrift; Medienkombination, PDF
Libertärer Bezug: anarchistisch
Bearbeitungsstand: 28.07.2020 | Bearbeiter: gh

Inhalt verfügbar unter: CC BY-NC-ND 3.0 DE - Ein Projekt der Bibliothek der Freien


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: DadA-Projekt@BibliothekderFreien.de