Bibliothek der Freien
Projekt der Bibliothek der Freien, Berlin
Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA
Abteilung: Periodika des Neoanarchismus
[Startseite: Titel-Liste]


DadA-Periodika, Dok.-Nr.: P2-P0002165

Umstrukturierungs-Info

Untertitel: Mit entschlossenen Schritten den Aufbau der linken Buch-Distribution vorantreiben (Nr.1)
Motto: "Das Öl hinbringen, wo Feuer ist!" (Nr.2)
Herausgeber: Anares Nord
Körperschaften: Anares Nord
Verlag: Selbstverlag
Ort: Uetze
Land: Deutschland <Bundesrepublik>
Erscheinungszeitraum: Jg.1 (2000) - Jg.1 (2001), 5 Nrn.
Erscheinungsverlauf: Jg.[1] [2000], Nr.1 [Juni], 2 [Aug.], 3 [Okt.]
Jg.[2] (2000), Nr.4 (April)
Jg.[3] (2001), Nr.5 [Juli?]

Erscheinungsweise: unregelmäßig
Auflage: einige hundert
Preis: kostenlos
Typographie: Kopien
Format: DIN A4, 2-4 S.
Bemerkungen: "Ende der 1990er Jahren stand Anares Nord aufgrund von Arbeitsüberlastung und drückender Schuldenlast vor dem Kollaps. Eine kleine Gruppe von Menschen aus Bremen gab den Anstoss für eine konzeptionelle Neuorientierung. Sich mehr auf das Internet zu beziehen, aber auch einen Laden mit Veranstaltungsangebot zu eröffnen, waren zwei zentrale Vorhaben für die Zukunft, neben unzähligen weiteren Ideen. Aus 'Anares Nord' (ursprünglich eher ein vorübergehender Arbeitstitel) wurde 'Anares' (ohne 'Nord'). Der Buchversand siedelte zum 1. September 2000 vom Hannoveraner Umland nach Bremen um und wurde auf mehr Beine gestellt. Wer sich mehr für diese Umstruktierungsphase interessiert, kann gerne auch die Umstrukturierungs-Infos 1-6 anfordern, wo die hier kurz zusammengefasste Entwicklung detaillierter skizziert wird." (Internet, 7.6.2009: http://www.anares-buecher.de/catalog/about_us.php)
Die Nr.1 informiert über Entstehung und Entwicklung des anarchistischen Buchvertriebes Anares Nord, geht auf Arbeitsfelder und Publikationen ein und erläutert die Beweggründe der beabsichtigten Umstrukturierung von Verlag und Vertrieb. Perspektivisch soll die Arbeit optimiert (Einführung eines Datenbanksystems) und eine neue Trägerstruktur gefunden werden.
Darüber hinaus versendet Anares Nord ab 2000 ein Mail-Info (Nr.5 im Nov.):
"Mit dem Anares Nord Mail-Info informieren wir regelmaessig ueber neue Angebote oder Aenderungen unseres Vertriebprogramms und unserer Webseiten.

Standort: BdF Berlin: Nr.1-3, 5 : SIGN.: A 206
ZDB-Ident.: 2954225-X
Literaturhinweise: Der Anares Buchvertrieb geht nach Bremen. - In: Contraste (2000), Nr.195, S.4
Quellen: Autopsie DadA Köln: Nr.1-5
Publikationsform: Zeitschrift, Infoblatt
Libertärer Bezug: anarchistisch
Bearbeitungsstand: 28.07.2020 | Bearbeiter: gh

Inhalt verfügbar unter: CC BY-NC-ND 3.0 DE - Ein Projekt der Bibliothek der Freien


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: DadA-Projekt@BibliothekderFreien.de