Bibliothek der Freien
Projekt der Bibliothek der Freien, Berlin
Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA
Abteilung: Periodika des Neoanarchismus
[Startseite: Titel-Liste]


DadA-Periodika, Dok.-Nr.: P2-P0001853

FAZ

Untertitel: Für andere Zustände
Motto: libertäre Galaxis statt Festung Europa
Ort: Wien
Land: Österreich
Erscheinungszeitraum: Jg.1 (1998) - (?)
Erscheinungsverlauf: Jg.[1] (1998), Nr.0 (April)
Erscheinungsweise: unregelmäßig
Preis: 8,- ÖS
Typographie: Offset
Format: DIN A4, 8 S.
Bemerkungen: "Dies ist die Nullnummer einer 'Kampagnen-Zeitung' anläßlich des österreichischen EU-Vorsitzes von Juli 98 - Dezember 98. Die Zeitung soll vorerst einmal bis Jahresende in unregelmäßigen Abständen erscheinen. FAZ - für andere Zustände - besteht aus Leuten von verschiedenen linken undogmatischen Zusammenhängen. Wir wollen uns sowohl inhaltlicher als auch praktischer Arbeit und Vorarbeit widmen. Wir verstehen uns nicht als Anti-EU-Gruppe im besonderen, sondern wollen grundsätzliche Themen, die mit Kapitalismus, EU, Rassismus, Sexismus etc. in Verbindung stehen, behandeln. Unsere Gruppe und Zeitung sind offen für inhaltliche Beiträge und praktische Mitarbeit. Folgende Themen sind uns in diesem Zusammenhang wichtig: Europäische Beschäftigungsmodelle, Hinterfragung von (Lohn-)Arbeit, Arbeitszwang, Arbeitsmythos, Osterweiterung, Festung Europa, Rassismus, Globalisierung - widersprüchliche Standpunkte, Selbstverständnis Österreichs - Opfermythos, Medien - Konsumproduktion, Polizeistaat, innere Sicherheit, Umweltpolitik, Gen-, und Reproduktionspolitik, Verkehrspolitik, Frauenpolitik, Minderheitenpolitik, Obdachlosigkeit, Wohnungsnot, EU-Außenpolitik etc." (Nr.0, S.2)
Standort: BdF Berlin: Nr.0 : SIGN.: A 241
ZDB-Ident.: 3025793-1
Quellen: Autopsie DadA Köln: Nr.0
Publikationsform: Zeitschrift
Libertärer Bezug: anarchistisch
Bearbeitungsstand: 28.07.2020 | Bearbeiter: gh

Inhalt verfügbar unter: CC BY-NC-ND 3.0 DE - Ein Projekt der Bibliothek der Freien


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: DadA-Projekt@BibliothekderFreien.de