Bibliothek der Freien
Projekt der Bibliothek der Freien, Berlin
Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA
Abteilung: Periodika des Neoanarchismus
[Startseite: Titel-Liste]


DadA-Periodika, Dok.-Nr.: P2-P0000993

AUSBRUCH <Freiburg i.Br.>

Untertitel: Zeitung aus Freiburg (mind. ab Nr.31)
Herausgeber: Verein für Freie Kommunikation e.V.
Redaktion: Huber Stentrupp (V.i.S.d.P., Nr.2); adolf unmüßig (Nr.3)
Körperschaften: Infoladen Freiburg; Verein für Freie Kommunikation e.V., Freiburg
Druck: helft euch selbst, sonst hilft euch keiner (Nr.3)
Ort: Freiburg i.Br.
Land: Deutschland <Bundesrepublik>
Erscheinungszeitraum: Jg.1 (1989) - Jg.7 (1995), Nr.52
Erscheinungsverlauf: Jg.[1] (1989), Nr.0, 1 (Aug.),2 (Sept.), 3 (Okt.), 4 (Nov.), 5 (Dez.)
Jg.[2] (1990), Nr.6 - 12 (Aug./Sept.), 13 (Okt.) - (?)
Jg.[3] (1991), Nr.?
Jg.[4] (1992), Nr.?, 31 (Mai), 32 (Juni) - (?)
Jg.[5] (1993), Nr.?
Jg.[6] (1994), Nr.?
Jg.[7] (1995), Nr.? - 52

Erscheinungsweise: monatlich; unregelmäßig
Auflage: 200 (Nr.2)
Preis: 3,- DM
Typographie: Offset
Format: DIN A4, 20 - 60 S.
Bemerkungen: "die 'AUSBRUCH' wird von der AE [Aktions-Einheit (verschiedener linker Gruppen)] in zusammenarbeit mit dem ZL-büro [ZL = Zusammenlegung] (ehemals 'ini') erstellt. die idee dazu entstand in der vorbereitung für eine veranstaltung der AE anfang juli. der HS [Hungestreik] war vorbei, wenig ist erreicht worden. das auch nach dem HS allseits beschworene 'wir lassen jetzt nicht mehr los' wollten wir von unserer seite aus konkret umsetzen. es ist uns klar geworden, daß die durchsetzung der ZL einen ganz langen atem braucht und noch viel diskussion erfordert - in der linken + gesamtgesellschaftlich. die forderung nach freier politischer information und kommunikation... kann jedoch bereits heute konkret angegangen werden, z.b. mit dieser zeitung." (Nr.2, S.2)
Die Zeitschrift enthält fast ausschließlich im Originallayaout nachgedruckte Beiträge aus anderen Zeitschriften oder andere Informationen wie Erklärungen, Dokumentationen u.ä.

Repression: Durchsuchung des Infoladen "Subito" am 23.7.1990 (zurÖffnungszeit, mit Beschluß des OLG Stuttgart) und Beschlagnahmung der Nrn.6-9. (Nr.12, S.2-3) Erneute Durchsuchung im April 1991 wegen Abdrucks einer Erklärung der Revolutionären Zellen in Nr.17.
Standort: AsB Bremen: Nr.4-15, 17-53; ASB Freiburg/Brg.: 0.1989 -; TtE Köln: Nr.1-4, 12-13, 31-32
ZDB-Ident.: 1088574-2
Literaturhinweise: Drücke: Zwischen, S.303, 496; Die Krise der autonomen Medien, S.4-5; Linksextremismus, S.401
Bibliographien: Drücke: Zwischen, Nr.2/68; Verzeichnis der Alternativmedien 1991/92; Verzeichnis der Alternativmedien 1997/98; 20 Jahre radikal, S.194
Quellen: Autopsie DadA Köln: Nr.1-4, 12-13, 31-32
Publikationsform: Zeitschrift
Libertärer Bezug: Autonomie; anarchistische Tendenzen
Bearbeitungsstand: 28.07.2020 | Bearbeiter: gh

Inhalt verfügbar unter: CC BY-NC-ND 3.0 DE - Ein Projekt der Bibliothek der Freien


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: DadA-Projekt@BibliothekderFreien.de