Bibliothek der Freien
Projekt der Bibliothek der Freien, Berlin
Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA
Abteilung: Periodika des Neoanarchismus
[Startseite: Titel-Liste]


DadA-Periodika, Dok.-Nr.: P2-P0000946

AKI

Untertitel: LIBERTÄRES INFO FFM
Herausgeber: Libertäres Forum Frankfurt (ab Nr.18)
Redaktion: Redaktionskollektiv
Körperschaften: Dezentral, Frankfurt a.M.; Libertäres Forum Frankfurt (ab Nr.18)
Verlag: Selbstverlag
Ort: Frankfurt a.M.
Land: Deutschland <Bundesrepublik>
Erscheinungszeitraum: Jg.1 (1991), Nr.10 - Jg.5 (1995), Nr.24
Erscheinungsverlauf: Jg.[1] (1991), Nr.10 (24.4.), 11 (20.5.), 12 (26.6.), 13 (?), 14 (4.9.), 15 (3.10.) - (?)
Jg.[2] (1992), Nr.?, 17 (12.2.), 17 [18] (6.9.), 18
Jg.[3] (1993), Nr.19 (12.1.), 20, 21 (Ostern)
Jg.[4] (1994), Nr.?
Jg.[5] (1995), Nr.?, 24 (März)

Erscheinungsweise: vierzehntägig; unregelmäßig
Auflage: 2000
Preis: 1,- DM; kostenlos (Nr.24)
Typographie: Offset
Format: DIN A4, 4-6 S.
Rubriken: Veranstaltungen im Dezentral
Vorgänger: ANTI KRIEGS INFO
Bemerkungen: "Das AKI ist entstanden aus dem Anti-Kriegs-Info, das seit Ausbruch des Golfkrieges Mitte Januar '91 in Frankfurt als Info der Initiativen im DEZENTRAL gegen den Golfkrieg erschienen ist. Nach Ende des Krieges haben wir als eigenständige Redaktion den Namen in die heutige Form weiterentwickelt. Libertäres (nicht zu verwechseln mit 'liberal'!) Info Frankfurt als Untertitel zeigt an, daß wir Meinungen und Informationen aus freiheitlicher Sicht veröffentlichen wollen.
Libertäre sind Menschen, die sich als AnarchistInnen begreifen bzw. mit den Ideen des Anarchismus sympathisieren. Anarchie bedeutet für uns Freiheit. Persönliche Freiheit, die ständig durch Verminderung von Herrschaft im Alltag erstritten werden muß.
Wir wehren uns gegen die Gleichsetzung von Anarchie mit Terror, Gewalt und Unordnung, wie dies von bestimmten Kreisen versucht wird. Diejenigen sollen vor ihrer eigenen Haustür kehren.
Hauptbezugspunkt für das AKI ist uns die Stadt Frankfurt, die unseren Alltag prägt. Doch werden wir auch zu allgemeinen gesellschaftlichen Themen Stellung nehmen. Es gibt genügend zu sagen und zu tun für uns alle im Einsatz für eine menschlichere, herrschaftsfreie Gesellschaft.
Wir bieten daher allen das AKI zur Mitarbeit an. Sei es bei der Herstellung, beim Verteilen, durch Beiträge, Termine, Gedichte, Fotos, Lieder etc." (AKI-Libertäres Info Ffm. - In: AKI (1991), Nr.14, S.4)
Die Heftzählung der Vorgänger-Zeitschrift ANTI KRIEGS INFO wurde weitergeführt.
Mit der Nr. 24 wurde das AKI eingestellt.

Beiträger: Astral, Mark; F.B.; Jota; Ka.G.; Schupp, T.
Internet: http://www.anarchismus.de/dezentral/liff/liff.htm
Standort: IDA Amsterdam: ZK 42762 id; SUB Frankfurt a.M.: 12.1991 ff. : SIGN.: Zsq 15247; TtE Köln: Nr.3, 5-6, 12, 14, 17 (12.2.92), 17 [18] (6.9.92), 19, 21-22, 24; CIRA Lausanne: Nr.1, 3-20, 22-24
ZDB-Ident.: 29970-4
Literaturhinweise: Drücke: Zwischen, S.374-375
Bibliographien: Drücke: Zwischen, Nr.2/14; Verzeichnis der Alternativmedien 1997/98
Quellen: Autopsie DadA Köln: Nr.10-12, 14-15, 17-19, 21, 24
Publikationsform: Zeitschrift, Regionalzeitschrift
Libertärer Bezug: Hausbesetzung; anarchistisch
Bearbeitungsstand: 28.07.2020 | Bearbeiter: gh

Inhalt verfügbar unter: CC BY-NC-ND 3.0 DE - Ein Projekt der Bibliothek der Freien


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: DadA-Projekt@BibliothekderFreien.de