Bibliothek der Freien
Projekt der Bibliothek der Freien, Berlin
Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA
Abteilung: Periodika des Neoanarchismus
[Startseite: Titel-Liste]


DadA-Periodika, Dok.-Nr.: P2-P0000944

Noir & Rot

Untertitel: AJZeitung, CAJournal; AJZ-Chessu - CAJ-Coupole (Nr.39)
Herausgeber: Verein Noir & Rot
Redaktion: BenützerInnenversammlung AJZ
Körperschaften: Verein Noir & Rot
Druck: Commune autonome, Biel
Ort: Biel-Bienne
Land: Schweiz
Sprache: deutsch und französisch
Erscheinungszeitraum: Jg.1 (1992) - Jg.11 (2002), Nr.1-42
Erscheinungsverlauf: Jg.[1] (1992), Nr.1 [Frühling], 2 (Juli/Aug.), 3 (Sept./Okt.), 4 (Nov./Dez.)
Jg.[2] (1993), Nr.5 (Febr./März), 6 (April/Mai), 7 (Sommer), 8 (Sept./Okt.), 9 (Dez./Jan.)
Jg.[3] (1994), Nr.10 (Febr./März), 11 (April/Mai), 12 (Sommer), 13 (Nov./Dez.)
Jg.[4] (1995), Nr.14 (Febr./März), 15 (April/Mai), 16 (Sommer), 17 (Okt./Nov.), 18 (Dez./Jan.)
Jg.[5] (1996), Nr.19 (Febr./März), 20 (April/Mai), 21 (Sommer), 22 (Okt./Nov.), 23 (Winter)
Jg.[6] (1997), Nr.24 (April/Mai), 25 (Sommer), 26 (Herbst)
Jg.[7] (1998), Nr.27 (Jan./Febr.), 28 (April/Mai), [29] (Sommer), 30 (Sept./Okt.), 31 (Nov./Dez.)
Jg.[8] (1999), Nr.32 (März/April), 33 (Sommer), 34 (Sept./Okt.), 35 (Dez./Jan.)
Jg.[9] (2000), Nr.35 [36] (März/April), 37 (Sommer), 38 (Sept./Okt.), 39 (Winter)
Jg.[10] (2001), Nr.40 (Frühling)
Jg.[11] (2002), Nr.41 (Sommer), 42 (Winter

Erscheinungsweise: 5 x jährlich
Auflage: 300
Preis: 23,00 SFR / Jahr
Typographie: Offset
Format: DIN A4, ca. 30 S.
Rubriken: AJZ Intern
Vorgänger: Gegenströmungen
Bemerkungen: "Noir & Rot ist die Zeitung des Autonomen Jugendzentrums (AJZ). Sie erscheint alle zwei Monate und informiert über AJZ-Aktivitäten, das Geschehen im und um dem Chessu und Tätigkeits- und Arbeitsgruppen des AJZ.
Mann/frau kann auch Informationen, Kommentare, Meinungen und Kritik zum lokalen, regionalen, nationalen und globalen Geschehen aus libertärer Sicht finden. Der Inhalt wird an [von] der BenützerInnenversammlung bestimmt (BV, Sitzung im Chessu ab 21 Uhr).
JedeR kann Beiträge vorschlagen (Texte, Fotos, Comix, Zeichnungen usw.)."
(Selbstdarstellung aus dem Internet 07/2000)
Das Bieler AJZ hat einen Bewegungs- und breiten, basisdemokratischen Charakter, wobei Libertäre seit Anfang 80er Jahre die politische Mehrheit in den Strukturen bilden.
Der Bezug zum Anarchismus kommt auch in dem "AJZ-Manifest" von 1982 zum Ausdruck:
"AJZ-Manifest
1.
Das AJZ ( Autonomes Jugendzentrum ) ist weder 'autonom', noch ein 'Zentrum' und ist nicht ausschliesslich für 'Jugendliche'.
2.
Das AJZ versteht sich als autonom im Kampf für die Machtübernahme über unsere individuelle und kollektive Existenz und um jede von uns getrennte Macht auszuschalten.
Das AJZ ist nicht ein 'autonomer' Ort, weil dies keine Struktur in unserer von Ware, aufgezwungener Arbeit, entfremdeten Beziehungen und Hierarchie beherrschten Welt sein kann.
3.
Das AJZ ist kein 'Zentrum'. Das AJZ ist eine Gesamtheit von Strukturen, die wir schaffen, benützen und dauernd erneuern, um uns zu organisieren. Diese Strukturen haben als gemeinsame Kriterien:
- Die Eigenheit der kollektiven Beschlussfassung.
- Die Befriedigung der Bedürfnisse der TeilnehmerInnen selbst.
- Die Möglichkeit für andere, ihre Kritik ihrer Existenzbedingungen zu entwickeln und/oder ihre Bedürfnisse zu befriedigen.
- Die theoretische und praktische Auseinandersetzung mit den herrschenden sozialen Bedingungen.
[...]"
(www.ajz.ch/AJZDeutsch/AJZFrameD.html, 2006)
In Nr.39 (Winter 2000/2001) ist auf Seite 28-29 der Entwurf einer Überarbeitung des geltenden Manifestes von 1982 abgedruckt, der ausdrücklich Bezug nimmt zum Anarchismus.
"Der Infoladen ist eine Tätigkeitsgruppe des AJZ und wird von jenem finanziell unterstützt. Der Infoladen ist praktisch immer geöffnet. Zudem wird vom Chat Noir auch die autonome Zeitung Noir et Rouge herausgegeben. Internet: https://ajz.ch/ajz-netz/aktive-gruppen/infoladen-chat-noir/ - abgerufen 2/2020

Internet: http://ajz.ch/
Standort: IDA Amsterdam; AJZ-Archiv Biel; BdF Berlin: Nr.38-39 : SIGN.: A 241; CIRA Lausanne
ZDB-Ident.: 3025833-9
Literaturhinweise: CA-Text. Für eine generelle Selbstverwaltung. Biel, o.J. 72 S. (Selbstverständnis- und Strategietext der Tätigkeitsgruppe im AJZ "commune autonome - ca" in deutsch und französisch)
Bibliographien: Verzeichnis der Alternativmedien 1997/98
Quellen: Autopsie DadA Köln: Nr.38-39; eMail vom 26.07.2000 u. 23.01.2001 an DadA Köln
Publikationsform: Zeitschrift
Libertärer Bezug: anarchistische Tendenzen
Bearbeitungsstand: 28.07.2020 | Bearbeiter: gh

Inhalt verfügbar unter: CC BY-NC-ND 3.0 DE - Ein Projekt der Bibliothek der Freien


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: DadA-Projekt@BibliothekderFreien.de