Bibliothek der Freien
Projekt der Bibliothek der Freien, Berlin
Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA
Abteilung: Periodika des Neoanarchismus
[Startseite: Titel-Liste]


DadA-Periodika, Dok.-Nr.: P2-P0000742

EISBRECHER

Untertitel: Unorgan (Nr.5, 6)
Herausgeber: Pressegruppe Zürcher Jugendbewegung
Ort: Zürich
Land: Schweiz
Erscheinungszeitraum: Jg.1 (1980) - Jg.2 (1981), Nr.10
Erscheinungsverlauf: Jg.[1] (1980), Nr.1, 2 (Okt.), 3, 4, 5 (22.Nov.), 6, 7 (6.Dez.), 8 (12.Dez.), 9
Jg.[2] (1981), Nr.10 (17.Jan.) u. 1 Ausg. ohne Zähl.

Erscheinungsweise: unregelmäßig
Auflage: 12000 auf 23000
Preis: 1 Stutz
Typographie: Offset, Illustr.
Format: DIN A3
Rubriken: Müller der Woche
Nachfolger: Brecheisen
Bemerkungen: Die Zeitschrift ist aus der "Zürcher Bewegung" für ein selbstverwaltetes Jugendzentrum entstanden. Entsprechend wurden insbesondere lokale Themen aufgeriffen und Informationen von und über die Bewegung abgedruckt. Der Eisbrecher war nach Bortlik (s. weiterf. Lit.) die "Flagge des Aufruhrs" bei den 80er-Unruhen in Zürich, die vor dem neurenovierten Opernhaus ihren Anfang nahmen.
ZDB-Ident.: 2970228-8
Literaturhinweise: Bortlik: Von 'Hotcha' bis 'Sinnkrise', S.59
Bibliographien: Antiquariatskatalog d. Pinkus-Genossenschaft, Katalog 411: Periodica (Politik, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Sozialismus), Zürich (August) 1992, Nr.196; Deutschsprachige Bibliographie der Gegenkultur, S.145; Stahel, S.246
Quellen: Autopsie DadA Köln: Nr.2-3, 5-8, 10
Publikationsform: Zeitschrift, Jugendzeitschrift, Regionalzeitschrift
Libertärer Bezug: anarchistische Tendenzen
Bearbeitungsstand: 28.07.2020 | Bearbeiter: gh

Inhalt verfügbar unter: CC BY-NC-ND 3.0 DE - Ein Projekt der Bibliothek der Freien


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: DadA-Projekt@BibliothekderFreien.de