Bibliothek der Freien
Projekt der Bibliothek der Freien, Berlin
Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA
Abteilung: Periodika des Neoanarchismus
[Startseite: Titel-Liste]


DadA-Periodika, Dok.-Nr.: P2-P0000680

Sturmglocke <Köln>

Herausgeber: Verein zur Förderung alternativer Presse e.V., Hamburg (Nr.2)
Redaktion: Hans Weniger (v.Red. Nr.2)
Körperschaften: Verein zur Förderung alternativer Presse e.V., Hamburg
Ort: Köln (Nr.1); Hamburg (Nr.2)
Land: Deutschland <Bundesrepublik>
Erscheinungszeitraum: Jg.[1] [1986], Nr.1, 2
Erscheinungsweise: unregelmäßig
Preis: 2,- DM
Typographie: Offset
Format: DIN A5, ca. 20 S.
Bemerkungen: "In der STURMGLOCKE sollen eben beiträge veröffentlicht werden, die in den sogenannten öffentlich-rechtlichen medien keine chance haben. doch gerade jetzt, wo die repressionen seitens des staates größer werden, besteht immer mehr die notwendigkeit für freie zeitungen, um das informationsmonopol und die propaganda des staates zu durchbrechen! die nachrichtensperre setzt immer häufiger ein, um die existenz des widerstands zu unterdrücken!" (Nr.2, S.3)
Neben aktuellen Informationen werden auch geschichtliche Beträge abgedruckt, so z.B. Auszüge aus dem Hessischen Landboten von Georg Büchner oder über die Revolution in der Ukraine, wobei deren "anarchistisch-kommunistische Idee 'Alle Macht den Räten'" (Nr.1, S.4) herausgestellt wird. Schwerpunkte der Nummer 2 bilden Beiträge zur "Repression" und zur "Revolutionären Praxis". Dabei wird in einem "historischen Vergleich" RAF und Revolutionäre Zellen gegenübergestellt.

Standort: TtE Köln: Nr.1-2; DBZ Stuttgart: Nr.1 : SIGN.: RZ 2959
ZDB-Ident.: 2525543-5
Bibliographien: Drücke: Zwischen, Nr.2/391
Quellen: Autopsie DadA Köln: Nr.1-2
Publikationsform: Zeitschrift
Libertärer Bezug: anarchistische Tendenzen
Bearbeitungsstand: 28.07.2020 | Bearbeiter: gh

Inhalt verfügbar unter: CC BY-NC-ND 3.0 DE - Ein Projekt der Bibliothek der Freien


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: DadA-Projekt@BibliothekderFreien.de