Bibliothek der Freien
Projekt der Bibliothek der Freien, Berlin
Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA
Abteilung: Periodika des Neoanarchismus
[Startseite: Titel-Liste]


DadA-Periodika, Dok.-Nr.: P2-P0000560

Antimilitaristischer Informationsdienst

Untertitel: IDK - Internationale der Kriegsdienstgegner/innen Berlin
Nebentitel: AID
Einzeltitel: Antimilitaristischer Kongreß 1. bis 3. Oktober 1993 in Potsdam. Der Reader (Nr.15/16)
Herausgeber: IDK - Internationale der Kriegsdienstgegner/innen e.V., Berlin (Mehringhof - Gneisenaustr. 2, 1000 Berlin 61), Sektion der War Resister's International (WRI, London)
Redaktion: Beyer, Wolfram (ab 1991)
Körperschaften: Internationale der Kriegsdienstgegner/innen e.V. (IDK), Berlin; War Resister's International (WRI), London
Verlag: Selbstverlag
Druck: Eigendruck
Ort: Berlin
Land: Deutschland <Bundesrepublik>
Erscheinungszeitraum: Jg.1 (1990) - Jg.5 (1994)
Erscheinungsverlauf: Jg.1 (1990), Nr.1 (Apr.), 2 (Jul.), 3 (Sept.), 4 (Dez.)
Jg.2 (1991), Nr.5 (März), 6 (Mai), 7 (Sept.), 8 (Nov.)
Jg.3 (1992), Nr.9 (Feb.), 10 (Mai), 11 (?), 12 (Nov.)
Jg.4 (1993), Nr.13 (März), 14 (Juni), 15/16 (Aug.)
Jg.5 (1994), Nr.17 - (?)

Erscheinungsweise: laut Impressum: "mindestens viermal im Jahr"
Auflage: 500
Preis: 2,50 DM; kostenlos für IDK-Mitglieder
Typographie: Lasersatz; zweispaltig; illustriert; Offset
Format: DIN A4 (Nr.1, 13, 14); DIN A5
Beilagen: Arthur Lehning im Gespräch: Die anarchistische Kritik des Staates ist heute relevanter denn je. Über Bakunin und Tragödien dieses Jahrhunderts. Korrekturbeilage für Nr. 12 (Vier Seiten A4, Text war beim Layout durcheinander geraten)
Vorgänger: IDK-Rundbrief
Nachfolger: tilt
Bemerkungen: Antimilitaristisches Infoblatt mit libertären Tendenzen. Themen: Juristische Hinweise zur Kriegsdienstverweigerung, Anti-Wehrpflicht-Arbeit, WAR Resister's International (WRI) - Berichte, Graswurzelbewegung. Texte von Tolstoi, Landauer, de Ligt u.a. sowie ein Gespräch mit Arthur Lehning unter dem Titel: "Die anarchistische Kritik des Staates ist heute relevanter denn je" in Nr.12 und Beilage.
Der „Antimilitaristische Informationsdienst – AID“ wurde von der IDK von 1990 – 1994 herausgegeben und dokumentiert Probleme der deutschen Vereinigung und antimilitaristische Aktionen in dieser Zeit. Der AID wurde abgelöst durch die IDK-Beteiligung an der Zeitschrift "tilt" (Magazin gegen Wehrpflicht, Zwangsdienste und Militär). "tilt" erschien bis Ende der 90er Jahre. (Wikipedia 2008: http://de.wikipedia.org/wiki/Internationale_der_Kriegsdienstgegner)

Beiträger: Bauer, Walter (Lyrik); Boldin, Thomas; Brand, Holger; Degen, Hans-Jürgen; Ermert, Markus (Layout); Jungk, Robert (Interview in Nr.13); Landauer, Gustav; Lehning, Arthur (Interview in Nr.12); de Ligt; Plehn, Heinz; Pofahl, Stefan; Stürmer, Norbert; Tolstoi, Lew; Vian, Borris (Lyrik)
ISSN: 0939-5431
Standort: BFU Berlin: 1.1990 ff. (ZI 6, IDK Archiv) u. 4.1990 - 17.1994 (12 nebst. Korr.-Beil. - Benutzung nur im Lesesaal. - Bezug abgebrochen) : SIGN.: ZVN 2894; IDK Berlin: Komplett; DB Frankfurt a.M.: 1.1990 ff.; DadA Berlin: Nr.6, 9, 13-14
ZDB-Ident.: 1236111-2
Bibliographien: Drücke: Zwischen, Nr.2/55
Quellen: Autopsie DadA Köln: Nr.6, 9, 13-14
Publikationsform: Zeitschrift, Infoblatt
Libertärer Bezug: libertäre Inhalte; anarchistische Tendenzen
Bearbeitungsstand: 28.07.2020 | Bearbeiter: gh

Inhalt verfügbar unter: CC BY-NC-ND 3.0 DE - Ein Projekt der Bibliothek der Freien


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: DadA-Projekt@BibliothekderFreien.de