Bibliothek der Freien
Projekt der Bibliothek der Freien, Berlin
Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA
Abteilung: Periodika des Neoanarchismus
[Startseite: Titel-Liste]


DadA-Periodika, Dok.-Nr.: P2-P0000518

links unten

Untertitel: Zeitung am historischen Seminar (Nr.1)
Redaktion: Fritz Rotkraut (v.Red. Nr.1-3); Redaktionskollektiv (Nr.4); B. Nostititz (Nr.5); Silvia Jantz (Nr.6); Silvia Vasel (Nr.7)
Körperschaften: Sozialistische Basisgruppe (SBG), Freiburg
Verlag: Selbstverlag
Ort: Freiburg i.Br.
Land: Deutschland <Bundesrepublik>
Erscheinungszeitraum: Jg.1 (1974) - Jg.3 (1976), 7 Nrn.
Erscheinungsverlauf: Jg.[1] (1974), Nr.1, 2
Jg.[2] (1975), Nr.3 (Mai), 4 (Juni) 5 (Nov.)
Jg.[3] (1976), Nr.6 (Feb.), 7

Erscheinungsweise: unregelmäßig
Auflage: 500
Preis: 0,50 DM auf 1,- DM
Typographie: Kopie
Format: DIN A4
Nachfolger: Stadtzeitung für Freiburg
Bemerkungen: "Links unten" wurde 1974 von Studenten am Historischen Seminar der Freiburger Universität mit dem Ziel gegründet, eine bessere Kommunikation unter den verschiedenen linken Gruppierungen und Einzelpersonen herzustellen und gemeinsam nach Alternativen und Widerstandsmöglichkeiten zu suchen ("Wo sonst die Vorbemerkung steht", Nr.1, S.2-3). Schon in der Nummer 3 wurde ein neues Konzept zur Diskussion gestellt, wasüber den studentischen Rahmen hinaus wies und alle "mehr oder weniger undogmatischen mehr oder weniger Linken" (Nr.3, S.3) einbeziehen sollte. Nach einer Kritik an diesem Konzept in der folgenden Nummer, in der es hieß, daß "'Links unten' zu einem sammelblatt undiskutierter privatmeinungen verkäme", wurde das Selbstverständnis bereits in Nummer 5 (S.2) wie folgt definiert: "LINKS UNTEN [...] ist von einer Zeitung am Historischen Seminar zu einer FREIBURGER SPONTIZEITUNG geworden. Die Redaktion wechselt pro Nummer. [...] Libertäre, emanzipatorische und sozialistische Gruppen können in dieser Zeitung Informationen über ihre Arbeit und ihre Aktionen verbreiten und ihr Selbstverständnis veröffentlichen. Außerdem wollen wir durch öffentliche Auseinandersetzungen innerhalb der gesamten linken Bewegung in Freiburg endlich Zusammenhänge herstellen." Nach einer weiteren Ausgabe wurde dann in Nummer 7 das Projekt einer "Stadtzeitung für Freiburg" diskutiert, mit der eine breite alternative Gegenöffentlichkeit hergestellt werden sollte. Das Redaktionskollektiv von "Links unten" setzte sich für die Gründung dieser Zeitschrift ein und beteiligte sich später an seiner Herausgabe; die eigene Zeitschrif wurde damit eingestellt.
Beiträger: Erler, Gernot; Stein, Rolf
Standort: FES Bonn: 1.1974 - 7.1976 : SIGN.: Z 3724
ZDB-Ident.: 1073033-3
Bibliographien: Stadtzeitung <Freiburg> (1985), Nr.100, S.8
Quellen: Autopsie DadA Köln: komplett
Publikationsform: Zeitschrift, Studentenzeitschrift
Libertärer Bezug: Hausbesetzung; Spontibewegung; anarchistische Tendenzen
Bearbeitungsstand: 28.07.2020 | Bearbeiter: gh

Inhalt verfügbar unter: CC BY-NC-ND 3.0 DE - Ein Projekt der Bibliothek der Freien


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: DadA-Projekt@BibliothekderFreien.de