Bibliothek der Freien
Projekt der Bibliothek der Freien, Berlin
Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA
Abteilung: Periodika des Neoanarchismus
[Startseite: Titel-Liste]


DadA-Periodika, Dok.-Nr.: P2-P0000470

RIOT

Untertitel: Für ein freies und selbstbestimmtes Leben
Herausgeber: Zeitungskollektiv RIOT
Redaktion: Tatjana Barkas (v.Red.)
Körperschaften: Zeitungskollektiv RIOT, Berlin
Verlag: Selbstverlag
Druck: Eigendruck
Ort: Berlin <West>
Land: Deutschland <Bundesrepublik>
Erscheinungszeitraum: Jg.1 (1990) - Jg.2 (1991)
Erscheinungsverlauf: Jg.[1] (1990), Nr.1 (Mai/Juni), 2 (Okt.)
Jg.[2] (1991), Nr.3 (Jan.)

Auflage: 1800
Preis: kostenlos
Typographie: Offset
Format: DIN A4
Bemerkungen: "Die Zeitung RIOT wird von Leuten gemacht, die es notwendig finden, etwas in Spandau und anderswo zu verändern. Wir wollen über Sachen berichten, die im Unterricht oder in den Medien keinen Platz finden. Das sind für uns Themen, die im deutsch-nationalen Taumel und im aufsteigenden Rassismus in dieser Gesellschaft untergehen, wie Berichte über Neofaschismus (speziell in Spandau), Rassismus, Sexismus, autoritäre Schulen und Betriebe, vergessene Geschichte, Umweltzerstörung etc." (aus Nr.1, S.1)
Standort: BdF Berlin: Nr.1-3 : SIGN.: A 241
ZDB-Ident.: 3026398-0
Bibliographien: Drücke: Zwischen, Nr.2/334; Verzeichnis der Alternativmedien 1991/92
Quellen: Autopsie DadA Köln: Nr.13
Publikationsform: Zeitschrift, Schülerzeitschrift, Regionalzeitschrift, Stadtzeitschrift
Libertärer Bezug: anarchistisch
Bearbeitungsstand: 28.07.2020 | Bearbeiter: gh

Inhalt verfügbar unter: CC BY-NC-ND 3.0 DE - Ein Projekt der Bibliothek der Freien


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: DadA-Projekt@BibliothekderFreien.de