Bibliothek der Freien
Projekt der Bibliothek der Freien, Berlin
Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA
Abteilung: Periodika des Neoanarchismus
[Startseite: Titel-Liste]


DadA-Periodika, Dok.-Nr.: P2-P0000252

BlaBla

Untertitel: Zweiwöchentliche Zeitung für Umweltprobleme, Dezentralisation und Selbstverwaltung; Zweiwöchentliche Zeitung für Sprachlose
Nebentitel: BLAues BLAtt
Herausgeber: BlaBla-Verein, Biel
Redaktion: Uwe Zahn, Christa Weber u. Christoph Zülli (Nr.140)
Körperschaften: BlaBla-Verein, Biel
Druck: Genodruck, Biel
Ort: Biel; Porrentruy
Land: Schweiz
Erscheinungszeitraum: Jg.1 (Dez. 1971) - Jg.16 (1986), 196
Erscheinungsweise: zweiwöchentlich
Auflage: 1.300 - 20.000 (Nr.140)
Preis: 1,50 SFr.
Typographie: Offset
Format: DIN A3
Bemerkungen: Die Zeitschrift "BLABLA" thematisierte insbesondere Umweltprobleme, die zum ersten Mal in einem politischen Kontext in Verbindung mit gegenökonomischen Konzepten in Richtung Selbstverwaltung und Dezentralisation gesehen wurden. Später entwickelte sich die Zeitschrift mehr zu einem Einzelkämpferorgan von Uwe Zahn, der sich in den 80iger Jahren an situationistische Positionen annäherte. (Nach Bortlik, s. weiterf. Lit.) Diese inhaltliche Wende wird in einer Selbstdarstellung (aus Adressbuch 1981) wie folgt begründet: "Nachdem früher einmal Blabla mit der damaligen Unterzeile 'Zweiwöchentliche Zeitung für Sprachlose' denüblichen, mehr oder weniger diffusen 'Alternativ'-Inhalt anbot, hat sich die weitere Entwicklung darüber hinaus begeben. Beeinflußt durch die situationistische Tendenz, die seit über 25 Jahren Europa durchzieht, werden nun sämtliche Bereiche des 'Lebens' - auch die sogenannten 'Alternativen' - unter die Lupe genommen. Das geschieht sowohl mit Beiträgen als auch Illustrationen und Entfremdungen üblicher Zeitungs- und Werbeelemente. Gleichzeitig ist das Platt eine mögliche Blattform für Diskussion und Weiterentwicklung autonomer Schritte: Die Lesenden können Beiträge fertig gestalten und direkt einsenden."
Standort: BdF Berlin: Nr.140-142, 148 : SIGN.: A 200; IGA Bochum: 1978 (E), 1979 ff.; CIRA Lausanne: 1975: Nr. 83(18.9) u. 84(22.9), 1976: 96(5.3), 101-113, 1977: 114-128, 130-134, 1978: 135-138(28.4) u. 138 1/2(24.8) = "Wir geben auf...", 1979: 141-164 (N=146), 1980: 165-183 : SIGN.: 536
ZDB-Ident.: 2308886-2
Literaturhinweise: Bohr, S.291; Bortlik: Von 'Hotcha' bis 'Sinnkrise', S.56
Bibliographien: Adressbuch alternativer Projekte 81/82; Deutschsprachige Bibliographie der Gegenkultur, S.103; Eberlein (1996), Nr.4766
Quellen: Autopsie DadA Köln: Nr.140-142, 148
Publikationsform: Zeitschrift
Libertärer Bezug: Postsituationismus; anarchistische Tendenzen
Bearbeitungsstand: 28.07.2020 | Bearbeiter: gh

Inhalt verfügbar unter: CC BY-NC-ND 3.0 DE - Ein Projekt der Bibliothek der Freien


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: DadA-Projekt@BibliothekderFreien.de