Bibliothek der Freien
Projekt der Bibliothek der Freien, Berlin
Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA
Abteilung: Periodika des Neoanarchismus
[Startseite: Titel-Liste]


DadA-Periodika, Dok.-Nr.: P2-P0000028

MACHBAR

Redaktion: Redaktionskollektiv
Körperschaften: Infoladen, Zürich
Verlag: Selbstverlag
Druck: Eigendruck
Ort: Zürich
Land: Schweiz
Erscheinungszeitraum: Jg.1 (1989), 3 Ausg.
Erscheinungsverlauf: Jg.[1] (1989), Nr.[1] (Apr.), 2 (Mai), [3] (Jul., Doppelnr.)
Erscheinungsweise: monatlich
Preis: 3,- SF
Format: DIN A4
Bemerkungen: "Diese Zeitung ist ein Versuch von vielen, die verschiedenen Teile, die sich jetzt auf der Straße und im Kampf begegnen, zusammenzubringen (und die Differenzen festzustellen), ein Versuch von vielen, das Festgefahrene über den Haufen zu werfen und doch bestehende Strukturen weiterzunützen, zu unterstützen. [...] Eine Zeitung für uns (und wir sind viele!), wir informieren, wir reden (schreiben) miteinander, wir bleiben im gegenseitigen Kontakt: Leute, die praktisch rund um die Uhr präsent sind und Leute, die das nicht können und gerade deshalb auf breit erhältliche Informationen angewiesen sind. 'Gassenleute', 'Politleute', 'Studis', 'Normalos/as', Köchlis'". (Selbstdarstellung aus Nr.1, S.2)
Die Zeitschrift wurde von Leuten aus dem Umfeld der Wohnungsnotbewegung herausgegeben.

Standort: TtE Köln: Nr.1-3
Bibliographien: Stahel, S.247
Quellen: Autopsie DadA Köln: komplett
Publikationsform: Zeitschrift, Regionalzeitschrift
Libertärer Bezug: Hausbesetzung; Autonomie; anarchistische Tendenzen
Bearbeitungsstand: 28.07.2020 | Bearbeiter: gh

Inhalt verfügbar unter: CC BY-NC-ND 3.0 DE - Ein Projekt der Bibliothek der Freien


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: DadA-Projekt@BibliothekderFreien.de